“Wir konnten uns bisher von Spiel zu Spiel steigern.”

David Meurer

David Meurer – verantwortlicher U15 Trainer 2020/21

Hallo David, du bist verantwortlicher Trainer der U15. Wie ist der aktuelle Stand bei deiner Mannschaft?
Wir konnten uns bisher von Spiel zu Spiel steigern und schaffen es mittlerweile, nur noch wenige große Fehler zu machen. Besonders die Verteidigung ist im Vergleich zur Vorbereitung deutlich stabiler, da die Jungs sich ihrer Aufgaben immer mehr bewusst werden und angefangen haben, als Team zu agieren.

Welche Ansätze hast du bisher gewonnen, um etwas schnell zu verbessern?
Direkt aus den Spielen am Wochenende nehme ich nichts mit, was ich schnell verbessern will. Wir arbeiten nach einem ausbildungsorientierten Plan und verteilen die Trainingsschwerpunkte über mehrere Wochen. Das ist natürlich anders als im Vergleich zum Männerhandball, bei dem man schnell auf Defizite vom Wochenende reagieren muss.

Was ist das Ziel für diese Saison?
Wir wollen alle Spieler bestmöglich ausbilden und so den Älteren (Jahrgang 2006), die Möglichkeit auf einen Platz in der U17 zu bieten und den Jüngeren (Jahrgang 2007) einen festen Platz im U15 Kader für die Saison 21/22 zu sichern. Erfolge in den Spielen und gute Ergebnisse fassen wir als Beiprodukt einer positiven Entwicklung auf.

Wie reagierst du aktuell auf die Corona-Maßgaben?
Aktuell planen wir von Woche zu Woche. Wir sind derzeit schon dabei, Heimtrainingspläne und individuelle Einheiten für die Spieler zu erstellen. Sollte der Fall eintreffen, dass demnächst das Mannschaftstraining und der Wettbewerbsbetrieb nicht mehr möglich sind, sind wir gut vorbereitet, um die Entwicklung der Spieler weiter zu fördern.

slide-up