U23 – Bundesliga-Reserve

Mit unserer U23 bieten wir Jahr für Jahr eine neuformierte, talentierte und junge Mannschaft. Aus der U23 schaffen viele Spieler den nächsten Schritt in eine höhere Liga. Sie entwickeln sich in der Oberliga weiter.

Diese Weiterentwicklung wird nicht nur im sportlichen Bereich sondern auch in ihrer persönlichen Entwicklung spürbar, indem das Miteinander, der Teamgeist und die Übernahme von Verantwortung aktiv gefördert wird.

In unserem Nachwuchs-Leistungszentrum haben wir die Möglichkeit, alle Aspekte des professionellen Trainingsbetriebes abzudecken. Viele Spieler der U23 trainieren bereits bei den Profis oder in der 3. Liga mit, um ihre Entwicklung weiter zu fördern und individuell auf jeden einzelnen Spieler eingehen zu können.

Aus diesem Grund können wir sagen, dass wir sogar CL- oder Super Cup-Sieger bei uns im Team ausgebildet haben.
Wir sind stolz auf unser Team und unterstützen sie weiter auf ihrem Lebensweg.

Verfolgen Sie die U23 des THW Kiel bei ihren Spielen – Wir bieten spannenden Handball der Stars von morgen.

 

Termine der U23

Termine

Keine Termine gefunden.

Rund ums Team

Kader

Obere Reihe von Links:
Hase // Struve // Stegmann // Deleske // Reiser 
Mittlere Reihe von Links:
Greve // Johannsen // Köpke // Steffel // Nohns // Glitza // Lange // Peter
Untere Reihe von Links:
Stübinger // Bahr // Wehrberger // Dahmke // Mühlenweg // Schwenke // Petrov 

Eine Mischung aus Jugend und Erfahrung. Die U23 2023/24 vom THW Kiel geht mit hohen Ambitionen in der Handball-Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein als Ausbildungsteam. Ziel ist es, Spieler für den nächsten Schritt in eine höhere Liga zu entwickeln und dennoch die Zugehörigkeit zur eigenen Spielklasse nicht aus den Augen zu verlieren.„Wir treten an, um mit diesem gut besetzten Kader dabei zu sein im Kampf um die ersten beiden Plätze in der Oberliga.“ So lautet die Vorgabe des THW-Nachwuchskoordinators Klaus-Dieter Petersen. 

Unsere Spieler 2023/24 und Ihre Positionen:

Torwart:

   1  Tim Nohns TW 
 16  Luca Steffel TW
 24 Magnus Bierfreund TW

Feldspieler:

  3   Jarnes Faust RA
  9   Jarik Bahr RA
 10  Nick Deleske LA
 23  Ole Wehrberger RA
 32  Mario Reiser LA

  4  Bevan Calvert RR
  6  Noah Schwenke RL
  7  Lars Glitza RM
 11  Luca Schwormstede RL 
 15  Jesse Dahmke RR
 17  Boban Petrov RM
 18  Morten Dibbert RM
 21  Jonte Stegmann RL

   8  Tim Struve KS
  13  Kjell Köpke KS
  22  Lukas Hase KS

 

 
 

Trainer & Funktionsteam

Malte Lange, Mannschaftsverantwortlicher
Torge Greve, U23-verantwortlicher Trainer / DOSB-Trainer A Leistungssport
Birger Ehmke, U23-Trainer / DOSB-Trainer B Leistungssport
Kjell Köpke, U23-Co-Trainer / DOSB-Trainer C Leistungssport
Larissa Peter, Physiotherapeutin / THW Kiel Team U23
Felix Benderoth, U-Teams-Athletiktrainer / CAU Student BA – Sportwissenschaft
Dirk Riekmann, U-Teams-Athletiktrainer / DOSB-Trainer B Leistungssport, Sportart: Leichtathletik
Fred Dibbern, U-Teams-Betreuer

Trainingsbausteine

Koordination

Unter Koordination versteht man die Aneinanderreihung einzelner Bewegungen zu komplexen Bewegungsabläufen. Jeder Schritt, jeder Torwurf, jede Ballannahme ist das Ergebnis zahlreicher koordinativer Abstimmungen innerhalb unseres Körpers. Je besser das Zusammenspiel unserer Muskeln und Nervenbahnen, desto schneller und effektiver können wir die entscheidenden Aktionen auf dem Platz umsetzen. Ein effektives Koordinationstraining ist daher die Basis für Technik und Athletik.

Ziele unseres Koordinationstrainings:

  • Verbesserung der Motorik und der Reaktionsschnelligkeit
  • Verbesserung der Orientierung und der Antizipation (Erahnen von Spielsituationen)
  • Verbesserung des Gleichgewichtgefühls und des Rhytmusgefühls
  • Ökonomisierung der Bewegungsabläufe

Technik

Technik ist beim Handball der Überbegriff für die Fähigkeit, eine Reihe spielrelevanter Aktionen präzise auszuführen. Dazu zählen insbesondere die Ballannahme, Wurftechnik, das Passspiel und der Torabschluss. Voraussetzung für eine gute Technik sind koordinative Fähigkeiten, die oft unter dem Begriff „Ballgefühl“ zusammengefasst werden. Unser Techniktraining im Campus des THW Kiel greift auf eine Reihe ausgeklügelter Übungen auf dem neuesten Stand wissenschaftlicher Erkenntnis zurück, um die technischen Fähigkeiten der Mannschaft schrittweise und altersgerecht zu steigern.

Ziele unseres Techniktrainings:

  • Verbesserung der souveränen Ballannahme
  • Verbesserung des Passspiels
  • Verbesserung der Wurftechnik

Torwurf

Ziele unseres Torwurftrainings:

  • Erlernung des richtigen Anlaufs und der Absprungtechnik (Standbein und Schwungbein)
  • Erlernung diverser Wurftechniken 
  • Erlernung der korrekten Körperhaltungen 

Torwarttraining

Torhüter nehmen auf dem Platz eine Sonderrolle ein. Sie sind im Handball oft Spielentscheidend. Die Kernaufgabe eines jeden Keepers ist nach wie vor, seinen Kasten sauber zu halten. Dazu bedarf es einer Reihe torwartspezifischer Fähigkeiten, die unsere Torwart-Jungzebras gesondert beigebracht bekommen. Vom sicheren Stand, über das richtige Bewegen bis hin zur Verkürzung der Winkel für die Angreifer setzt unser Torwarttraining für jeden Leistungsstand die richtigen Schwerpunkte.

Ziele unseres Torwarttrainings sind das Erlernen und die Festigung der Basistechniken:

  • Fangen, Fausten
  • Strafraum- und Stellungsspiel
  • Gewandtheit und Beweglichkeit
  • Reaktionsschnelligkeit
  • Winkel verkürzen
  • Korrekte Beinhaltung
  • Beweglichkeit

Taktik / Spielform

Spielformen bezeichnen eine Reihe von Übungen, die dem eigentlichen Wettkampfspiel nachempfunden sind. Hier finden die einzelnen Komponenten des Trainings (Koordination, Technik, Torabschluss) aus dem Spielfluss heraus Anwendung. Schafft es ein Spieler, intuitiv die richtigen Entscheidungen auf dem Platz zu treffen, die richtigen Räume zu besetzen und das Spiel „zu lesen“, spricht man von „Spielintelligenz“. Um diese zu entwickeln, bietet der Campus des THW Kiel zahlreiche Spielformen mit entsprechenden Schwerpunkten im Training an.

Ziele unserer Spielformen:

  • Entwicklung von Spielintelligenz
  • Erlernung grundlegender Individual- und Mannschaftstaktiken
slide-up